Follow me on Pinterest

Mittwoch, 1. März 2017

Delicate Flowers

Zur Zeit bummel ich ein paar Überstunden ab. Somit habe ich ausreichend Zeit zum basteln. Nebenbei beschäftige ich mich intensiv mit dem Thema Techniken, um mal andere Sachen auszuprobieren.
Der unschöne Nebeneffekt bei viel Freizeit ist, das man auch viel Zeit zum shoppen hat, um das nötige Material für diese Techniken zu beschaffen :)
So sind unter Anderem, die ersten Distress Stempel Kissen von Tim Holtz bei mir eingezogen, und ich muss sagen: Ich bin schwer beeindruckt. Wer hätte gedacht, das Hintergründe einfärben so easy sein kann.
Das sind die ersten Versuche...noch nicht perfekt, aber fürs erste Mal bin ich total zufrieden. Zum einfärben habe ich ein Blending Tool benutzt.
Der Blütenstempel ist von Penny Black. Bei Annette habe ich damit vor einiger Zeit mal so eine tolle Karte gesehen.  Die Schriftstempel sind von Gummiapan.
Die Schriftzüge im Hintergrund sind transparent embosst. Damit der Stempel zum colorieren frei bleibt, habe ich eine Maske angefertigt,

Die Blüte ist mit Copics coloriert. Als Grundlage habe ich Keramikpapier genommen, da es eine super glatte Oberfläche hat.
Ich werde jetzt noch ein paar Videos schauen. Ich habe nämlich gestern noch eine interessante Technik entdeckt.... Black Magic :)
Euch noch einen schönen Abend
Liebe Grüße
Insa

Kommentare: