Montag, 26. Dezember 2016

Weihnachtswichteln

In diesem Jahr habe ich mich zum Weihnachtswichteln bei Stempelbiene angemeldet. Gar nicht so einfach, etwas für Jemanden zu basteln / nähen , den man gar nicht kennt. Es hat aber auf jeden Fall viel Spaß gemacht.
Dieses Paket habe ich verschickt: Ein kleines Täschchen mit einem Chip für den Einkaufswagen, Kabelbändiger für das ordnen von Kabeln, eine Küsschen Schiebebox
ein Federmäppchen....

und in die Sour Cream Boxen passten wunderbar die kleinen Kleberoller von Tombow. 

Kurz vor Weihnachten kam dann dieses Päckchen bei mir an . Sehr hübsch verpackt, mit lauter Weihnachtsdeko.... total süß. 
Vielen Dank liebe Doris. Ich habe mich wirklich gefreut :) , und vielleicht verrätst Du mir noch das Rezept von Deinem Weihnachtszucker ?

die Lesezeichen werden schon benutzt :) Hier ist es heute nämlich wirklich stürmisch.
Perfektes Wetter um sich mit meinem neuesten Schmöker ( Weihnachtsgeschenk meiner Tochter ) auf unser Sofa zu kuscheln, und den 2. Weihnachtstag ausklingen zu lassen.

Also macht es euch gemütlich und weht nicht weg :)
Liebe Grüße
Insa


Samstag, 24. Dezember 2016

Frohe Weihnachten

Eigentlich wollte ich euch heute die 2. Weihnachtskarte zeigen die ich gemacht habe. Offensichtlich habe ich aber vergessen, sie zum Fotoshooting einzuladen.
Dafür zeige ich euch, was ich die letzten Tage so gemacht habe.
Eine Kosmetiktasche,
Körnerkissen aus dem selben Stoff,

noch mehr Kosmetiktaschen.....

.... Federmäppchen, auch als Kosmetiktasche zu benutzen :)

und noch ein Körnerkissen - Männervariante ;)

und zuletzt noch eine Wendetasche. Den Igelstoff habe ich im Sommer in Hamburg entdeckt. Da konnte ich einfach nicht dran vorbei gehen.

Hier wird es jetzt grad ein bisschen ungemütlich. Heute morgen war ich froh, das ich trocken durch den Frühdienst gekommen bin. Hoffentlich habe ich heute Abend auch soviel Glück :)

Ich wünsche euch allen ein schönes Weihnachtsfest und erholsame Tage
Liebe Grüße 
Insa


Donnerstag, 22. Dezember 2016

Eierlikör

Heute nur ganz schnell..... selbstgemachter Eierlikör. Abgefüllt in kleine 150 ml Flaschen, ist das ein schönes Mitbringsel.
Die Etiketten habe ich im Internet erstellt. Auf der Rückseite steht das Haltbarkeitsdatum und Hinweise zur Lagerung. Der Eierlikör ist zwar erhitzt, aber trotzdem würde ich ihn immer kühl lagern.
Ob es nun wirklich ein Original Dithmarscher Rezept ist, weiß ich nicht genau, aber dort wurde er hergestellt ;)
Da das Rezept nicht von mir ist, möchte ich es hier nicht veröffentlichen. 
Es sind auf jeden Fall viele, gesiebte Eigelbe enthalten, und das Dithmarscher " Nationalgetränk" :
Korn :)

Meine bessere Hälfte und ich haben schon mal getestet :
Schmeckt !



Also falls ihr noch eine schelle Kleinigkeit zu Weihnachten braucht : Eierlikör geht immer 
Liebe Grüße
Insa

Dienstag, 20. Dezember 2016

Julklapp

Mein Sohn brauchte ein Julklapp Geschenk für seine Weihnachtsfeier in der Schule. Das Geschenk sollte für ein Mädchen sein.
Auf die Frage, was sie sich denn ungefähr wünscht, bekam ich die Antwort : " Ist ihr egal "
Jaaa, da kann ich viel mit anfangen :)
Es ist dann ein Mini Nutella Glas und ein Eos Lippenbalsam geworden.
Bei Kindern liegt man mit Nutella glaube ich nie verkehrt. Der Eos passt perfekt in eine Sour Cream Verpackung.
Die Stempel sind von AEH Design,
 JM creation und Alexandra Renke


Das Nutella Glas diesmal in einer etwas größeren Box
Passend dazu habe ich noch eine Papiertüte gemacht

Habt noch ein paar ruhige Tage
Liebe Grüße
Insa

Montag, 19. Dezember 2016

Marzipanlikör

Im Moment gibt es ein Rezept, an dem man irgendwie nicht vorbei kommt..... Marzipanlikör.
Wochenlang habe ich das ignoriert, denn eigentlich mache ich zu Weihnachten immer Eierlikör.
Letzte Woche habe ich es dann doch getestet, denn es geht wirklich schnell.
Wenn man es genau nimmt, müsste es eigentlich Amaretto Likör heißen. In diesem Likör ist nämlich nicht ein Fitzelchen Marzipan drin. Er schmeckt aber trotzdem :) 
Das Rezept ist aus der Rezeptwelt, und es gibt inzwischen unzählige Variationen.
Ich habe mich für dieses hier entschieden, und den Zucker etwas reduziert:   


Marzipanlikör

Zutaten : Zubereitung:
150 g weiße Schokolade Schokolade in den Mixtopf geben 5 sek/Stufe 7
80 g Zucker Zucker , Ei und 250 g Sahne zugeben 10 sek / Stufe 9
1 Ei
50 g Sahne
300 – 400 g Amaretto Amaretto in den Mixtopf geben. 7 Min. / 90° /Stufe 3

Zum Schluß die restliche Sahne zugeben und 10 sek
Stufe 6

Den Likör in heiß ausgespülte Flaschen füllen und sofort verschließen. Wenn die Flaschen abgekühlt sind, im Kühlschrank aufbewahren.

Ich wünsche euch viel Spaß beim testen:)
Liebe Grüße 
Insa

Montag, 12. Dezember 2016

Grüne Weihnachten

Es sind nur noch 12 Tage bis Heiligabend, und ich habe tatsächlich noch nicht eine einzige Weihnachtskarte gemacht. In diesem Jahr mache ich vor allem eins.... der Zeit hinterher hinken.
Heute habe ich meinen freien Tag dazu genutzt, endlich mal anzufangen.
Ich verschicke tatsächlich noch jedes Jahr Weihnachtskarten. Mein Mann und ich schreiben sie sogar selbst ;)
Eigentlich wollte ich heute nur Sour Cream Boxen machen, um kleine Mini Weihnachtsmänner zu verpacken. Das Papier hatte ich bereits im letzten Jahr bei Faltkarten gekauft.
Dann fiel mir der grüne Cardstock in die Hände. Den hatte ich schon ganz vergessen. ( Ich sollte mal mein Papier in Ordnung bringen )
Nach ein paar Versuchen, ist dann diese Karte dabei herausgekommen.

Die Hirsch Stanze und der Stempel ist vom Creative Depot . Mein absoluter Lieblingsstempel in diesem Jahr.
Am Anfang fand ich die Farbkombination etwas gewöhnungsbedürftig. ( Ehrlich gesagt war der erste Gedanke : Dazu muss ich wohl Schnaps verschenken, zum schön trinken :) )
Aber inzwischen gefällt sie mir richtig gut. 
Jetzt wünsche ich euch noch einen erholsamen Montag Abend
Liebe Grüße 
Insa