Dienstag, 18. Oktober 2016

Körnerkissen

Ich muss gestehen, ich war wirklich faul die letzten Wochen. Das Wetter war viel zu schön um sich an den Basteltisch zu setzen. Zudem habe ich etwas mehr gearbeitet als sonst.
Immerhin habe ich schon mal Listen erstellt, was ich alles in den nächsten Wochen bis Weihnachten machen möchte. Nur angefangen habe ich noch nicht so recht :)
Lediglich ein paar Körnerkissen habe ich genäht. Weil meine Tochter gaaaanz dringend welche brauchte. Dafür durfte sie dann alles das machen, wozu ich keine Lust hatte..... Körner abwiegen, bügeln.... :)
( Ich entschuldige mich vorab schon mal für die Fotos... die hab ich auch nur ganz schnell mit dem Handy gemacht )
Die Kissen sind aus 2 Lagen Stoff genäht. Die Außenstoffe sind größere Reststücke. Daher hat auch auch jedes Kissen eine andere Größe. Das Innenteil ist aus Nesselstoff genäht.
Als Füllung habe ich Dinkel oder Weizenkörner verwendet, aufgeteilt in bis zu 6 Kammern.

Die Banderole habe ich mit dem Silhouette Programm entworfen.
Für diese Woche habe ich mir fest vorgenommen, endlich wieder mit dem basteln anzufangen.... bleibt nur zu hoffen, das sich mein kuscheliges Sofa nicht durchsetzt :)
Euch eine schöne Woche
Liebe Grüße
Insa