Follow me on Pinterest

Montag, 26. Dezember 2016

Weihnachtswichteln

In diesem Jahr habe ich mich zum Weihnachtswichteln bei Stempelbiene angemeldet. Gar nicht so einfach, etwas für Jemanden zu basteln / nähen , den man gar nicht kennt. Es hat aber auf jeden Fall viel Spaß gemacht.
Dieses Paket habe ich verschickt: Ein kleines Täschchen mit einem Chip für den Einkaufswagen, Kabelbändiger für das ordnen von Kabeln, eine Küsschen Schiebebox
ein Federmäppchen....

und in die Sour Cream Boxen passten wunderbar die kleinen Kleberoller von Tombow. 

Kurz vor Weihnachten kam dann dieses Päckchen bei mir an . Sehr hübsch verpackt, mit lauter Weihnachtsdeko.... total süß. 
Vielen Dank liebe Doris. Ich habe mich wirklich gefreut :) , und vielleicht verrätst Du mir noch das Rezept von Deinem Weihnachtszucker ?

die Lesezeichen werden schon benutzt :) Hier ist es heute nämlich wirklich stürmisch.
Perfektes Wetter um sich mit meinem neuesten Schmöker ( Weihnachtsgeschenk meiner Tochter ) auf unser Sofa zu kuscheln, und den 2. Weihnachtstag ausklingen zu lassen.

Also macht es euch gemütlich und weht nicht weg :)
Liebe Grüße
Insa


Samstag, 24. Dezember 2016

Frohe Weihnachten

Eigentlich wollte ich euch heute die 2. Weihnachtskarte zeigen die ich gemacht habe. Offensichtlich habe ich aber vergessen, sie zum Fotoshooting einzuladen.
Dafür zeige ich euch, was ich die letzten Tage so gemacht habe.
Eine Kosmetiktasche,
Körnerkissen aus dem selben Stoff,

noch mehr Kosmetiktaschen.....

.... Federmäppchen, auch als Kosmetiktasche zu benutzen :)

und noch ein Körnerkissen - Männervariante ;)

und zuletzt noch eine Wendetasche. Den Igelstoff habe ich im Sommer in Hamburg entdeckt. Da konnte ich einfach nicht dran vorbei gehen.

Hier wird es jetzt grad ein bisschen ungemütlich. Heute morgen war ich froh, das ich trocken durch den Frühdienst gekommen bin. Hoffentlich habe ich heute Abend auch soviel Glück :)

Ich wünsche euch allen ein schönes Weihnachtsfest und erholsame Tage
Liebe Grüße 
Insa


Donnerstag, 22. Dezember 2016

Eierlikör

Heute nur ganz schnell..... selbstgemachter Eierlikör. Abgefüllt in kleine 150 ml Flaschen, ist das ein schönes Mitbringsel.
Die Etiketten habe ich im Internet erstellt. Auf der Rückseite steht das Haltbarkeitsdatum und Hinweise zur Lagerung. Der Eierlikör ist zwar erhitzt, aber trotzdem würde ich ihn immer kühl lagern.
Ob es nun wirklich ein Original Dithmarscher Rezept ist, weiß ich nicht genau, aber dort wurde er hergestellt ;)
Da das Rezept nicht von mir ist, möchte ich es hier nicht veröffentlichen. 
Es sind auf jeden Fall viele, gesiebte Eigelbe enthalten, und das Dithmarscher " Nationalgetränk" :
Korn :)

Meine bessere Hälfte und ich haben schon mal getestet :
Schmeckt !



Also falls ihr noch eine schelle Kleinigkeit zu Weihnachten braucht : Eierlikör geht immer 
Liebe Grüße
Insa

Dienstag, 20. Dezember 2016

Julklapp

Mein Sohn brauchte ein Julklapp Geschenk für seine Weihnachtsfeier in der Schule. Das Geschenk sollte für ein Mädchen sein.
Auf die Frage, was sie sich denn ungefähr wünscht, bekam ich die Antwort : " Ist ihr egal "
Jaaa, da kann ich viel mit anfangen :)
Es ist dann ein Mini Nutella Glas und ein Eos Lippenbalsam geworden.
Bei Kindern liegt man mit Nutella glaube ich nie verkehrt. Der Eos passt perfekt in eine Sour Cream Verpackung.
Die Stempel sind von AEH Design,
 JM creation und Alexandra Renke


Das Nutella Glas diesmal in einer etwas größeren Box
Passend dazu habe ich noch eine Papiertüte gemacht

Habt noch ein paar ruhige Tage
Liebe Grüße
Insa

Montag, 19. Dezember 2016

Marzipanlikör

Im Moment gibt es ein Rezept, an dem man irgendwie nicht vorbei kommt..... Marzipanlikör.
Wochenlang habe ich das ignoriert, denn eigentlich mache ich zu Weihnachten immer Eierlikör.
Letzte Woche habe ich es dann doch getestet, denn es geht wirklich schnell.
Wenn man es genau nimmt, müsste es eigentlich Amaretto Likör heißen. In diesem Likör ist nämlich nicht ein Fitzelchen Marzipan drin. Er schmeckt aber trotzdem :) 
Das Rezept ist aus der Rezeptwelt, und es gibt inzwischen unzählige Variationen.
Ich habe mich für dieses hier entschieden, und den Zucker etwas reduziert:   


Marzipanlikör

Zutaten : Zubereitung:
150 g weiße Schokolade Schokolade in den Mixtopf geben 5 sek/Stufe 7
80 g Zucker Zucker , Ei und 250 g Sahne zugeben 10 sek / Stufe 9
1 Ei
50 g Sahne
300 – 400 g Amaretto Amaretto in den Mixtopf geben. 7 Min. / 90° /Stufe 3

Zum Schluß die restliche Sahne zugeben und 10 sek
Stufe 6

Den Likör in heiß ausgespülte Flaschen füllen und sofort verschließen. Wenn die Flaschen abgekühlt sind, im Kühlschrank aufbewahren.

Ich wünsche euch viel Spaß beim testen:)
Liebe Grüße 
Insa

Montag, 12. Dezember 2016

Grüne Weihnachten

Es sind nur noch 12 Tage bis Heiligabend, und ich habe tatsächlich noch nicht eine einzige Weihnachtskarte gemacht. In diesem Jahr mache ich vor allem eins.... der Zeit hinterher hinken.
Heute habe ich meinen freien Tag dazu genutzt, endlich mal anzufangen.
Ich verschicke tatsächlich noch jedes Jahr Weihnachtskarten. Mein Mann und ich schreiben sie sogar selbst ;)
Eigentlich wollte ich heute nur Sour Cream Boxen machen, um kleine Mini Weihnachtsmänner zu verpacken. Das Papier hatte ich bereits im letzten Jahr bei Faltkarten gekauft.
Dann fiel mir der grüne Cardstock in die Hände. Den hatte ich schon ganz vergessen. ( Ich sollte mal mein Papier in Ordnung bringen )
Nach ein paar Versuchen, ist dann diese Karte dabei herausgekommen.

Die Hirsch Stanze und der Stempel ist vom Creative Depot . Mein absoluter Lieblingsstempel in diesem Jahr.
Am Anfang fand ich die Farbkombination etwas gewöhnungsbedürftig. ( Ehrlich gesagt war der erste Gedanke : Dazu muss ich wohl Schnaps verschenken, zum schön trinken :) )
Aber inzwischen gefällt sie mir richtig gut. 
Jetzt wünsche ich euch noch einen erholsamen Montag Abend
Liebe Grüße 
Insa


Sonntag, 27. November 2016

Adventskalender

Pünktlich am 1. Advent zeige ich euch einen 4er Adventskalender den ich gemacht habe.
Für jeden Adventssonntag ein Türchen. Die Datei ist von KayBeScraps .
 Das zusammenbasteln geht relativ zügig, allerdings braucht die Cameo etwas Zeit zum schneiden ( vor allem, wenn mann die Geschwindigkeit aus Versehen auf gaaaaanz langsam stellt )
So sieht der Kalender mit Deckel aus. Stanzen und Stempel sind von Stampin up

Der Inhalt bevor man die Türchen aufklebt. 4 Mini Ritter Sport.
Der perfekte Diät Kalender :)

Das Bild mit dem Weihnachtsmann kann man im Internet kaufen, aber leider weiß ich nicht mehr wo. 
Da ich mit Print&Cut zur Zeit auf Kriegsfuß stehe, musste ich ein bisschen tricksen, und habe das Bild so ausgedruckt, das es in etwa passt. 
Katrin hat extra eine Anleitung zur Verfügung gestellt, aber eigentlich geht es auch ohne.
Euch wünsche ich einen schönen 1. Advent.
Mit Glück  mit viel Sonnenschein wie hier bei uns
Liebe Grüße
Insa

Mittwoch, 23. November 2016

Wellness Box

Zur Abwechslung mal keine Wellness Tüte, sondern eine Wellness Box. Die Frau mit der Gurkenmaske ist eine SVG Datei von My Scrap Chick. Die Stempel sind von AEH Design
Gefüllt ist die Box mit einer Entspannungsmaske.

Es muss ja nicht immer weihnachtlich sein ;)
LG Insa

Samstag, 19. November 2016

Mini Nutella

An den kleinen Mini Nutella Gläsern kommt man ja zur Zeit einfach nicht vorbei. Vor 2 Jahren habe ich die kleinen Gläschen auf Helgoland schon gesehen. Richtig süß aber unverhältnismäßig teuer. Obwohl es mir echt schwer fiel, war ich tapfer und habe keins gekauft.
Diese Jahr gebe ich mich geschlagen.
Um nicht nur das schnöde Glas zu verschenken, habe ich eine Verpackung dazu gemacht.
Eine Schneidedatei extra für diese Gläser habe ich im Internet gekauft. Ich habe sie ein wenig abgeändert, da ich einen richtigen Deckel für die Box haben wollte.
Der Schriftstempel ist vom Creativ Depot ( wenn er nicht grad ausverkauft ist ;) )
Der Engel wieder von Renke

Im Deckel und im Boden sind jeweils "Halterung" für das Glas, damit es in der Box nicht hin und her wackelt.

Mal sehen wie viele dieser Gläser die Adventszeit überstehen :)
Liebe Grüße 
Insa


Mittwoch, 16. November 2016

Schokolade im Schneemannkostüm

Seit 2 Jahren schlummert eine ganz süße Druckvorlage bei mir auf dem Computer. Letzte Woche habe ich sie beim aufräumen der Dateien zufällig wiedergefunden. Die Schneemänner habe ich bei Pinterest entdeckt. Damals hatte ich allerdings keine Lust, die Mützen von Hand zu nähen. ( Mit der Maschine ging es  ganz schnell :)  )
Unter dem Schneemann versteckt sich eine Tafel  Schokolade. Mütze und Schal sind aus dünnem Bastelfilz . Für 12 Tafeln habe ich davon 1 Meter benötigt.
Die Vorlage zum ausdrucken findet ihr hier

Wirklich ganz einfach :)
Liebe Grüße
Insa


Sonntag, 13. November 2016

Kleiner Engel

Anfang Januar schon habe ich mir die kleine Engel Stanze von Alexandra Renke gekauft. Ich hätte sie ja gern schon zu Weihnachten davor gehabt, aber da war sie ständig ausverkauft. Auf der Suche nach Ideen, habe ich eine schöne Karte bei Mia's gefunden.
Die hat mir so gut gefallen, das ich das  Motiv übernommen habe. Daraus ist eine Matchbox entstanden, gefüllt mit den kleinen , goldenen Kugeln.
Die Anleitung für die Matchbox findet ihr bei Tanja Kolar. Sie ist mit dem Envelope Punch Board gemacht.
Der Schriftstempel ist ebenfalls von Alexandra Renke, und die Kringel Stanze von Memory Box - Sketchy Rings

Bleibt mir nur noch, euch einen schönen Sonntag zu wünschen.
Liebe Grüße 
Insa

Dienstag, 8. November 2016

Küsschen Schiebeschachtel

Die Nähmaschine wurde in in den vorläufigen Winterschlaf geschickt, und dafür Papier, Stempel und Stanzen endlich mal wieder hervorgeholt. Damit hat auch bei mir die "Weihnachtsbastelsaison" begonnen.
Ich habe so viele Sachen im Netz gesehen, von denen ich unbedingt welche ausprobieren möchte. Leider habe ich gar nicht so viel Zeit, wie ich dafür bräuchte.
Ein bisschen was habe ich aber doch schon gebastelt.
Bei Steffis Stempelkeller gibt es ein Cameo Freebie für diese tollen Küsschen Schiebeschachtel . ( Es gibt auch eine Anleitung ohne Cameo )
Hier passen 5 Ferrero Küsschen rein. Ein schönes Mitbringsel :)
Wie immer konnte ich mich nicht auf eine bestimmte Farbe festlegen. Deshalb habe ich gleich ein paar mehr gemacht :)
Also wenn ihr noch eine Kleinigkeit im Advent braucht.... die sind wirklich schnell gemacht.
Habt noch einen schönen Abend
Liebe Grüße
Insa


Dienstag, 18. Oktober 2016

Körnerkissen

Ich muss gestehen, ich war wirklich faul die letzten Wochen. Das Wetter war viel zu schön um sich an den Basteltisch zu setzen. Zudem habe ich etwas mehr gearbeitet als sonst.
Immerhin habe ich schon mal Listen erstellt, was ich alles in den nächsten Wochen bis Weihnachten machen möchte. Nur angefangen habe ich noch nicht so recht :)
Lediglich ein paar Körnerkissen habe ich genäht. Weil meine Tochter gaaaanz dringend welche brauchte. Dafür durfte sie dann alles das machen, wozu ich keine Lust hatte..... Körner abwiegen, bügeln.... :)
( Ich entschuldige mich vorab schon mal für die Fotos... die hab ich auch nur ganz schnell mit dem Handy gemacht )
Die Kissen sind aus 2 Lagen Stoff genäht. Die Außenstoffe sind größere Reststücke. Daher hat auch auch jedes Kissen eine andere Größe. Das Innenteil ist aus Nesselstoff genäht.
Als Füllung habe ich Dinkel oder Weizenkörner verwendet, aufgeteilt in bis zu 6 Kammern.

Die Banderole habe ich mit dem Silhouette Programm entworfen.
Für diese Woche habe ich mir fest vorgenommen, endlich wieder mit dem basteln anzufangen.... bleibt nur zu hoffen, das sich mein kuscheliges Sofa nicht durchsetzt :)
Euch eine schöne Woche
Liebe Grüße
Insa


Samstag, 9. Juli 2016

Geburtstagseinladung

Mein Sohn feiert im Juli seinen 11. Geburtstag. Dafür mussten natürlich entsprechende Einladungskarten her.
Das Motiv ist eine Datei von Kate Cuttables, Diesmal ist die komplette Karte mit der Cameo hergestellt.
Das ging richtig flott: ausschneiden (lassen) , zusammenkleben und fertig :)

Habt noch ein schönes Wochenende, mit ein bisschen Glück stimmt der Wetterbericht, und wir bekommen auch ein paar Sonnenstrahlen ab :)
                                                              

                                                                       Liebe Grüße
                                                                           Insa

Sonntag, 26. Juni 2016

Verflixt und zugenäht........

In den letzten 10 Wochen habe ich einen Nähkurs besucht. Denn wie nach einigen Beiträgen unschwer zu erraten ist, habe ich vom Nähen keine Ahnung :)
Im Kurs habe ich diverse Sachen genäht, die ich alleine im Leben nicht hinbekommen hätte. Es gibt Anleitungen, die sind für einen Anfänger unglaublich kompliziert. Da helfen auch die netten Bilder nicht,wenn man den "Knoten" nicht aus dem Kopf bekommt. Auf jeden Fall musste ich mich schon mal von "dem perfekten Ergebnis" verabschieden. Ansonsten wäre ich wohl überwiegend mit dem Nahtauftrenner beschäftigt gewesen, als mit nähen.
Nichtsdestotrotz, und mit fachkundiger Hilfe , habe ich ein bisschen was geschafft.
Ein Ergebnis zeige ich euch heute
Ich wollte uuuunbedingt für die Arbeit ein rot gestreiftes Shirt haben. Nirgends habe ich ein passendes gefunden.( es sei denn man steht auf Ausschnitte, wo einem jeder bis auf die Schuhe gucken kann) Also die Gelegenheit genutzt, im Netz nach Schnittmustern gesucht, und mich für dieses entschieden.

Das SM ist das Shirt Lady mariella von mialuna , Mit Hilfe war es gar nicht so schwer, und für das erste Mal bin ich zufrieden :)
Alles andere hatte leider noch keinen Fototermin, deshalb muss das zeigen noch ein bisschen warten :)
Habt noch einen schönen Sonntag Abend
Liebe Grüße
Insa


Mittwoch, 27. April 2016

18. Geburtstag

Letzten Sonntag ist meine Tochter tatsächlich schon 18 geworden. Dafür habe ich das erste Mal einen
Ribba Rahmen aufgehübscht. Das Spannendste an diesem Geburtstag ist glaube ich tatsächlich, das sie jetzt alleine Auto fahren darf. Daher habe ich für den Rahmen die Landkarte und das Auto gewählt. Wer findet den Fehler schneller als ich??.......................Ich habe das "Z" falsch herum aufgeklebt, und zu spät gemerkt.
Die Kosmetiktasche mit den Pinselfächern hat sie sich aus der neuen Mook von Tante Ema ausgesucht, und mit Hilfe meiner Freundin ist sie sogar gut gelungen :)
Den Schriftzug habe ich mit der Cameo aus Flockfolie geschnitten.

Schlecht zu erkennen, aber unter der dunklen Klappe befinden sich Fächer für Pinsel oder Schminkstifte

Dann gab es neben diversen Geschenken auch noch eine Girlande und ein extra großes Schild zum 18. Leider habe ich vergessen die Sachen zu fotografieren.
Ich werd halt auch nicht jünger ;)
Habt noch eine schöne Woche 
Liebe Grüße
Insa

Sonntag, 3. April 2016

Trostpflaster

Seit gestern habe ich Urlaub, und die Zeit auch mal wieder zum basteln genutzt. Vor ein paar Tagen habe ich Stoffpflaster gemacht. Dabei wird Stoff mit Vlisofix durch aufbügeln auf handelsüblichen Pflastern befestigt. Am besten eignen sich die weißen Sensitiv Pflaster. Wenn man die Pflaster am Stoff fixiert, am besten auf Dampf beim bügeln verzichten, da sich sonst die Wundauflage verziehen kann.  Die Anleitung dazu habe ich hier gefunden. Die großen Pflasterstücke lassen sich übrigens prima mit Thinlits / Framelits durch die Big Shot kurbeln. Das war mir bei der Menge dann doch zu zeitaufwendig.
Als Verpackung dafür wollte ich eigentlich Metalldosen mit Stoff bekleben. Das hat allerdings so gar nicht hingehauen.
Statt dessen habe ich lieber selbst eine Verpackung gemacht, nach einem Cameo Freebie von Flati .

Die Stempel sind von Betty Creations

In jede Box kommen  farblich passende Stoffpflaster, und verschlossen wird das Ganze mit einem Magnetverschluß.
Wie so oft konnte ich mich mal wieder nicht für eine Farbe entscheiden, also habe ich gleich ganz viele gemacht :)
Was ich mit den ganzen Pflastern mache ? Ehrlich gesagt habe ich noch keine Ahnung, aber es wird sich bestimmt der eine oder andere Abnehmer finden :)
Ich wünsche euch noch einen schönen Rest Sonntag
Liebe Grüße
Insa